cz | de
Reisebüro Pangeo tours
Reise Aus Lima bis zum Äquator, Karte

Reise Peru, Ecuador

Aus Lima bis zum Äquator

ID
Termin
Preis
Flugticket
 
18358-01
09.08.18 - 04.09.18
2 308 Euro
1 630 Euro
letzte freie Plätze
19358-01
01.05.19 - 27.05.19
2 308 Euro
1 630 Euro
Richtpreis

Entdecken Sie Südamerika und genießen Sie seine Highlights! Besuchen Sie Orte, wo sich auch Pizarro aufhielt, sowie die ältesten geheimnisvollen peruanischen Zivilisationen überhaupt. Sie sehen sich den größten archäologischen Fund der beiden Amerikas des letzten Jahrhunderts sowie die größte Stadt und die Pyramiden aus ungebrannten Lehmziegeln an. Ein wenig Abwechslung bringen die Touren in den schönsten Teilen der Anden und das Baden im bekanntesten Ferienort Perus. In Ecuador fahren Sie den „Wasserfall–Weg“ hinunter in das Urwald–Flachland, unternehmen eine Tour um den Vulkan Cotopaxi herum, den Sie zu erobern versuchen. Einige Male werden Sie die Möglichkeit haben, sich in den Thermalbädern zu erholen. Und ein Stück weit von Quito mit den eigenen Füßen auf dem Äquator zu stehen! So viel steht für Sie auf wenigen Kilometern bereit!


1. – 3. Tag: Abflug nach Lima – der ältesten Hauptstadt Südamerikas, Kathedrale, Präsidentenpalast, Katakomben in der Kirche von San Francisco, Goldmuseum, koloniale Architektur, Abfahrt nach Norden, Festung Paramonga.

4. – 7. Tag: Weiße Kordilleren, Chavín de Huntár – erhaltene archäologische Fundstätte der ältesten peruanischen Kultur mit unterirdischen Gängen, Querococha–See, Tour in Höhe von 5000 über dem Meeresspiegel um den Pastoruri–Gletscher herum. Sehen wir auch die lebenden Fossilien Puya Raimondi? Stadt Huaráz, „begrabene Stadt von Yungay“ – Besuch des Ortes mit seinem pietätsvollen Friedhof, Wanderung im schönsten Teil der Weißen Kordilleren unter Huascarán, von den Seen Llanganuco zum Lago 69, Besichtigung des Ortes der Expeditionstragödie tschechoslowakischer Bergsteiger im Jahr 1970.

8. – 9. Tag: Sechín – Kult– und Opferstätte der Vor–Inka–Kulturen, beliebter Ort des Geheimnissuchers Erich von Däniken, Trujillo – eine der angenehmsten Städte Perus. Pyramide der Sonne, Pyramide des Mondes, Chan Chan – die größten Pyramiden und die Stadt aus ungebrannten Ziegeln des Mochi– und Chimu–Reiches.

10. – 11. Tag: Baňos del Inca – Thermalbäder, Cajamarca – Treffpunkt von Pizarro und Atahualpa und Ort seiner Gefangenschaft, Cuarto del Rescate – Raum des Lösegeldes, Ventanillas de Otuzco – Bestattungsfenster.

12. – 14. Tag: der größte archäologische Fund der beiden Amerikas des 20. Jahrhunderts – Sipán, Goldgrube in Lambayeque – Grabkammer des Herrn von Sipán, Pyramiden von Túcume, die Wüste Sechura, Piura – die erste spanische Stadt in Südamerika.

15. – 16. Tag: Máncora – das beste Ferienresort Perus – Erholung und Baden an der Pazifikküste. Einreise nach Ecuador.

17. – 18. Tag: Cuenca – die schönste Stadt von Ecuador, Ingapirca – der nördlichste Teil des Inka–Reiches, Baňos – Stadt unter dem aktiven Vulkan Tungurahua, Thermalbäder.

19. – 21. Tag: fakultativer Zweitagesausflug in den Urwald in der Umgebung der Stadt Puyo (ca. 100 $). Wandern in der Umgebung des Vulkans Cotopaxi (5897 m), fakultativer Ausflug auf den Gipfel mit der lokalen Agentur.

22. – 24. Tag: „Wasserfall–Weg“ – 30 km Länge und 13 Wasserfälle, Kratersee Laguna Quilotoa, Tour um den See herum mit Aussichten auf Chimborazo und Cotopaxi (6310 m), Otavalo – größter indianischer Markt in Ecuador, Thermalbäder Papallacta.

25. – 27. Tag: Quito – Hauptstadt von Ecuador, altes koloniales Stadtzentrum, Mitad del Mundo – touristischer Komplex am Äquator. Abflug von Quito, Rückkehr nach Europa.


Preis beinhaltet: Transport mit dem Hotelbus, Verpflegung im Hotelbus in Form von Vollpension ohne Getränke, Unterkunft im Hotelbus, Dienstsleistungen der technischen Begleitung, genaues Tagesprogramm/gedruckte Reiseführer, Versicherung des Reisebüros gegen das Insolvenzrisiko.

Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgelder, fakultative Programme, Getränke bis auf Tee und Kaffee zum Frühstück, Reiseversicherung, Flugtickets einschließlich Steuern und Gebühren, örtliche Abflugsteuer, Transport zum und vom Flughafen.

Abflugsorte: Prag, Wien, Deutschland individuell

Die Reise kann auch in umgekehrter Richtung realisiert werden.




Weitere Informationen: Vollständig Reisenübersicht

Reise , Peru
Reise , Ecuador
Reise , Peru
Reise , Ecuador
Reise , Ecuador
Reise , Peru
Reise , Peru