cz | de
Reisebüro Pangeo tours
Reise Im Land des gallischen Hahns, Karte

Reise Frankreich

Im Land des gallischen Hahns

ID
Termin
Preis
 
19121-01
17.05.19 - 28.05.19
930 Euro
19121-02
15.09.19 - 26.09.19
930 Euro

Das angenehme Klima, Sehenswürdigkeiten alter Kulturen (von Megalithen über ergreifende gotische Kathedralen bis hin zu supermoderner Architektur), der berühmte Charme der Einwohner und nicht zuletzt die raffinierte französische Küche haben Frankreich zu einem der beliebtesten Touristenziele gemacht. Die Normandie, die Bretagne, die Champagne und das Elsass gehören in Nordfrankreich zu den schönsten Gebieten. Wir besichtigen die prächtige gotische Kathedrale in Reims, die prunkvollen Schlösser rund um den Fluss Loire, die Küste der Normandie mit ihren beeindruckenden Klippen und das geheimnisvolle Kloster am Mont Saint–Michel. Das romantische Paris darf natürlich auch nicht fehlen, Herz und Kopf Frankreichs, Hauptstadt der Lebenshungrigen und der Liebe, Stadt der Kunst und der Mode.


1. – 2. Tag: Abfahrt von Budweis, Prag und Deutschland, Straßburg – wunderschöne gotische Architektur, Verdun – Schauplatz schwerer Kämpfe im Ersten Weltkrieg.

3. – 4. Tag: Reims – Krönungsstadt der französischen Könige, Amiens, Fécamp, Étretat – schöne Küste in der Normandie mit steilen Kreidefelsen und Kiesstränden, Bayeux – legendärer Wandteppich, seit 2007 UNESCO–Weltkulturerbe.

5. – 6. Tag: Arromanches, Pointe du Hoc – Gegend der Invasion der Alliierten im Jahr 1944, Omaha Beach, amerikanischer Soldatenfriedhof in Coleville, Saint–Malo – die malerischsten Baudenkmäler und eine der schönsten Städte an der Nordküste der Bretagne, Mont Saint–Michel – legendäres Benediktinerkloster.

7. – 8. Tag: Gemeindekirche, Pointe du Raz – wildromantische Klippen an der Westküste der Bretagne, Carnac – Megalithen, prähistorische Sehenswürdigkeiten von globalem Rang, Pointe du Conguel – Strände an der Küste,Cape–Breton–Highlands–Nationalpark, Angers – ein malerisches Städtchen an der Loire.

9. – 10. Tag: Paris – Hauptstadt Frankreichs, Eiffelturm, Louvre, fakultative Bootsfahrt auf der Seine, Troyes – schönste Stadt der Champagne.

11. – 12. Tag: Elsässer Weinstraße – malerische Weinberge und die Vogesen, Kaysersberg – eine Stadt mit bunten Fachwerkhäusern, Colmar – romantische Winzerstadt, Obernai – Stadt mit einer zweifachen Festungsanlage, Rückkehr nach Deutschland bzw. Tschechien.


Preis beinhaltet: Transport mit dem Hotelbus, Verpflegung im Hotelbus in Form von Vollpension ohne Getränke, Unterkunft im Hotelbus, Dienstsleistungen der technischen Begleitung, genaues Tagesprogramm/gedruckte Reiseführer, Versicherung des Reisebüros gegen das Insolvenzrisiko.

Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgelder, fakultative Programme, Getränke bis auf Tee und Kaffee zum Frühstück, Reiseversicherung.

Abfahrtsorte: Budweis, Prag, Deutschland individuell




Weitere Informationen: Vollständig Reisenübersicht

Reise , Frankreich
Reise , Frankreich
Reise , Frankreich
Reise , Frankreich
Reise , Monaco
Reise , Frankreich
Reise , Frankreich