cz | de
Reisebüro Pangeo tours

Reise Schottland, Irland, England

Keltische Odyssee

ID
Termin
Preis
 
18113-01
22.05.18 - 10.06.18
1 663 Euro
18113-02
21.07.18 - 09.08.18
1 720 Euro
18113-03
02.09.18 - 21.09.18
1 720 Euro

Bei dieser Rundreise auf den Britischen Inseln entdecken Sie die interessantesten und beein–druckendsten irischen und schottischen Sehenswürdigkeiten. Irlands Geschichte ist untrennbar mit der Kultur der Kelten verbunden: Wir sehen die riesigen keltischen Kreuze in Monasterboice und eines der ältesten Gebäude Europas, das Grabmal Newgrange. Die unberührte Natur der Grünen Insel bietet viele Schönheiten, dazu gehören auch die beeindruckenden Felsklippen bei Portacloy, die Klip–pen von Moher oder die Dingle–Halbinsel. Wir lernen die Atmosphäre in der urigen irischen Stadt Dublin kennen, wo wir natürlich auch die weltbekannte Brauerei Guinness besuchen. Weiter geht es zu den mystischen Heidelandschaften Nordschottlands mit dem sagenumwobenen See Loch Ness und dem höchsten Berg der Britischen Inseln, dem Ben Nevis. Zum Ende unserer Reise genießen wir noch die architektonischen Schönheiten der mittelalterlichen Städte Stirling und Edinburgh.


1. – 3. Tag: Abfahrt von Budweis, Prag und Deutschland, Fähre nach England und von dort weiter nach Irland, Waterford – älteste irische Stadt, umgeben von den „Three Sisters“–Flüssen.

4. – 5. Tag: Burg Rock of Cashel – beeindruckendes archäologisches Bauwerk, Kilkenny – mittelalterliche Stadt, Newgrange – prähistorisches Grabmal, eines der ältesten Bauwerke Europas, Monasterboice – keltische Steinkreuze.

6. – 8. Tag: Powerscourt House – spektakuläre Gärten, Dublin – Hauptstadt Irlands, Besichtigung der Brauerei Guinness, Adare – charmantes irisches Dorf, Dingle–Halbinsel – herrliche Landschaft an der Westküste Irlands.

9. – 10. Tag: Bunratty – prächtige Burg an der Mündung des Shannon, Klippen von Moher – bekannteste Naturszenerie Westirlands, Galway – schönste Stadt Irlands, Portacloy – beeindruckende Felsklippen, Londonderry – von Mauern umgebene fünftgrößte Stadt in Irland mit abwechslungsreicher Geschichte.

11. – 12. Tag: Carrick–a–Rede Rope Bridge – Seilbrücke über eine 30 m tiefe und 20 m breite Kluft, Giant's Causeway („Riesengehsteig“) – bekanntes Naturwunder an der nordirischen Küste, Belfast – Hafenstadt, Fährüberfahrt nach Schottland, Glasgow – größte schottische Stadt, Industriemetropole.

13. – 15. Tag: Neptune's Staircase („Neptun–stiegen“) und Kaledonischer Kanal, Fort William, Glen Nevis – malerisches Tal am Fuße des höchsten Bergs Großbritanniens, des Ben Nevis, Fußwanderungen, Loch Ness – der berühmte, mystische schottische See, Burg Urquhart, Fahrt entlang der nordschottischen Küste.

16. – 17. Tag: Stirling – historisches Herz Schottlands, Edinburgh – Hauptstadt Schottlands, eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt.

18. – 20. Tag: Cambridge – englische Universitätsstadt, Fähre nach Frankreich, Rückreise nach Deutschland bzw. Tschechien.


Preis beinhaltet: Transport mit dem Hotelbus einschließlich Fähren, Verpflegung im Hotelbus in Form von Vollpension ohne Getränke, Unterkunft im Hotelbus, Dienstsleistungen der technischen Begleitung, genaues Tagesprogramm/gedruckte Reiseführer, Versicherung des Reisebüros gegen das Insolvenzrisiko.

Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgelder, fakultative Programme, Getränke (außer Tee und Kaffee zum Frühstück), Reiseversicherung.

Abfahrtsorte: Budweis, Prag, Deutschland individuell




Weitere Informationen: Vollständig Reisenübersicht

Reise , Irland
Reise , Irland
Reise , Schottland
Reise , Schottland
Reise , Irland
Reise , Irland
Reise , Irland