cz | de
Reisebüro Pangeo tours
Reise Reise zu den Düften Südostfrankreichs, Karte

Reise Provence, Savoyen, Italien

Reise zu den Düften Südostfrankreichs

ID
Termin
Preis
 
19122-01
04.05.19 - 16.05.19
910 Euro
19122-02
05.07.19 - 17.07.19
910 Euro

Savoyen – das Land der majestätischen Bergspitzen mit verschneiten Gipfeln und tiefen Schluchten und das Land hervorragender Weine – ist eines der Ziele dieser Reise. Wir fahren zum höchsten Berg Westeuropas, dem Mont Blanc, und besuchen Chamonix und Grenoble, die Zentren des Alpinismus in Frankreich. Die Provence – eine Region, die für ihre Naturschönheiten berühmt ist – begrüßt uns mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, duftenden Lavendelplantagen, weißen Stränden an der Côte d’Azur und zahlreichen Herden wilder Pferde. Von dieser Landschaft ließen sich weltberühmte Künstler, wie Vincent van Gogh, Pablo Picasso oder Paul Cézanne, inspirieren. Wir baden an den wunderschönen Stränden der Riviera, besichtigen die von noch intakten und imposanten Befestigungsmauern umgebene „Stadt der Päpste“, Avignon, mit der berühmten römischen Aquäduktbrücke Pont du Gard. Unterwegs bestaunen wir auch die grandiose Architektur der italienischen Stadt Mailand und machen Halt in Sirmione am Gardasee. Lassen Sie sich auf dieser Reise von der faszinierende Natur verzaubern und genießen Sie wunderschöne kulturelle Einzigartigkeiten.


1. – 2. Tag: Abfahrt von Budweis, Prag und Deutschland, Bern – Hauptstadt der Schweiz, Gruyères – malerische mittelalterliche Siedlung, Burg Chillon, Sion.

3. – 4. Tag: Chamonix und Grenoble – die Zentren der Savoyer Alpen, Mont Blanc – höchster Berg Westeuropas, Avignon – Papstpalast, mittelalterliche Stadt, Les Baux de Provence – einzigartiges Städtchen, Pont du Gard – römische Aquäduktbrücke.

5. – 7. Tag: Nîmes – wunderbar erhaltene römische Bauwerke, Arles – die Stadt Vincent van Goghs mit dem berühmten römischen Amphitheater, Marseille – alter Hafen, Grand Canyon du Verdon – großartigste Naturschöpfung dieser Art in Europa, Bademöglichkeiten, Moustiers–Sainte–Marie – ein Bilderbuch–ort der Provence, das Dorf vor einer steil aufragenden Felsenkulisse.

8. – 9. Tag: Peillon – Spaziergang durch das maleri–sche Dorf, wegen seiner Lage auch bekannt als „Adlernest“, Cannes – Frankreichs berühmter, wunderschöner Urlaubsort an der Französischen Riviera, Bademöglichkeiten. Èze – Dorf mit engen, wildromantischen Gassen, Besichtigung der Parfumfabrik Fragonard, Monaco – ozeanografisches Museum und Fürstenpalast.

10. – 12. Tag: Mailand – der Dom, die Mailänder Scala und vieles mehr, Sirmione – mittelalterliche Stadt am Gardasee.

13. Tag: Rückkehr nach Deutschland bzw. Tschechien.


Preis beinhaltet: Transport mit dem Hotelbus, Verpflegung im Hotelbus in Form von Vollpension ohne Getränke, Unterkunft im Hotelbus, Dienstsleistungen der technischen Begleitung, genaues Tagesprogramm/gedruckte Reiseführer, Versicherung des Reisebüros gegen das Insolvenzrisiko.

Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgelder, fakultative Programme, Getränke (außer Tee und Kaffee zum Frühstück), Reiseversicherung.

Abfahrtsorte: Budweis, Prag, Deutschland individuell




Weitere Informationen: Vollständig Reisenübersicht

Reise , Frankreich
Reise , Frankreich
Reise , Frankreich
Reise , Frankreich
Reise , Schweiz
Reise , Frankreich
Reise , Frankreich