cz | de
Reisebüro Pangeo tours
Reise Von Burgund in die Provence, Karte

Reise Frankreich

Von Burgund in die Provence


Unsere diesjährige Neuheit! Wir stellen Ihnen die interessantesten Orte Burgunds vor, der Region weltberühmter Weingärten, einer berühmten Küche, einer bewegten Geschichte und einer prachtvollen Architektur. Die Provence hat eine unvergessliche Atmosphäre und bietet vielfältige Erlebnisse. Wir besuchen das provenzalische Landesinnere mit steinernen Dörfern auf den Bergen und mit Lavendelfeldern, die Mittelmeerküste mit einem einzigartigen Naturschutzgebiet mit Feuchtgebieten, sowie das Gebiet von Calanques mit seinen steilwandigen Küsteneinschnitten („Fjorden“), wir lernen die Betriebsamkeit der Provence–Städte wie auch großartige römische Denkmäler kennen. Dieses bunte Mosaik ergänzen wir durch die wilde Schönheit des Canyons Ardèche und den Besuch der historischen Altstadt von Lyon. Von Frankreich verabschieden wir uns in der besterhaltenen Elsass–Stadt Colmar.


1. – 2. Tag: Abfahrt aus České Budějovice und Prag, Beaune – Zentrum des Weingebietes Côtes d´Or, mittelalterliches Spital mit glasierten Burgunder Dachziegeln, Weinmuseum, Vézelay – wunderschönes Dorf und Wallfahrtsort mit der romanischen Basilika Sainte–Marie–Madeleine.

3. – 4. Tag: Orange – Triumphbogen und besterhaltenes römisches Theater in Europa , Roussillon – „Ocker–Dorf“ mit farbigen Häuserfassaden, Gordes – bezauberndes steinernes Provence–Dorf auf einem Hügel, Abbaye de Sénanque – Zisterzienserkloster, umgeben von Lavendel.

5. – 6. Tag: Aix en Provence – die Stadt von Paul Cézanne, “tausend Brunnen“ und Platanen–Alleen, Cassis – malerischer Fischerhafen, fakultativer Ausflug mit einem Schiff durch die Fjorde mit ihren weißen Kalksteinfelsen „Calanques“ (ca. 16 €), La Camargue – Saintes–Maries–de–la–Mer – Delta der Rhône, einzigartiges Gebiet an der Küste des Mittelmeers mit Feuchtgebieten und einer vielfältigen Fauna – Flamingos, halbwilde Pferde, Stiere.

7. – 8. Tag: Canyon des Flusses Ardèche – atemberaubende Naturszenerie, Lyon – Stadt am Zusammenfluss der Flüsse Rhône und Saône, historische Altstadt, Dijon – Hauptstadt Burgunds mit ihrer wunderschönen Architektur, Abbaye de Fontenay – bedeutendster Zisterzienserkloster–Komplex in Frankreich.

9. – 10. Tag: Arc–et–Senans – königliche Saline, einzigartiges technisches und architektonisches Denkmal, Colmar – Stadt im Elsass mit Fachwerkbauten, „Klein Venedig“ gnannt, Ankunft in Prag und České Budějovice.


Preis beinhaltet: Transport mit dem Hotelbus, Verpflegung im Hotelbus in Form von Vollpension ohne Getränke, Unterkunft im Hotelbus, Dienstsleistungen der technischen Begleitung, genaues Tagesprogramm/gedruckte Reiseführer, Versicherung des Reisebüros gegen das Insolvenzrisiko.

Preis beinhaltet nicht: Eintrittsgelder, fakultative Programme, Getränke (außer Tee und Kaffee zum Frühstück), Reiseversicherung.

Abfahrtsorte: Budweis, Prag, Deutschland individuell




Weitere Informationen: Vollständig Reisenübersicht

Reise
Reise
Reise
Reise
Reise
Reise
Reise